*großzügiges DG Loft mit Terrasse nahe Hackescher Markt*
Reserviert Dieses Objekt ist bereits reserviert und eine Vertragsunterzeichnung ist geplant. Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit keine Besichtigungstermine anbieten.

verfügbar ab : ab sofort

Finanzielle Informationen

fees_description
Kaltmiete 1.940,30 €
Betriebskosten 270,00 €
Heizkosten 125,00 €
Gesamtmiete 2.335,30 €
Kaution 5.820,90 €

Details

Objekttyp Loft
Zustand der Immobilie Erstbezug nach Sanierung
Größe 138,00 m²
Zimmer 1
Stockwerk 5
Anzahl Stockwerke 5
Anzahl Badezimmer 1
Anzahl der Toiletten 1
Heizungstyp Zentralheizung
Heizkörpertyp Plattenheizkörper
Baujahr 1918
Bodenbelag Parkett
DV Verkabelung Nein

Adresse

Alte Schönhauser Straße 38
10119 Berlin
Stadt- bzw. Ortsteil Mitte
Entfernung zu Öff. Verkehr 1 min.
Entfernung zu HBF 5 min.
Entfernung zu BAB 10 min.
Entfernung zu Flughafen 20 min.

Ausstattung

 Balkon
 Aufzug
 Einbauküche

Lage

Die Alte Schönhauser Straße liegt super zentral in Mitte nahe dem hot spot "Hackescher Markt". Nördlich befindet sich die Torstraße und der Prenzlauer Berg und in südlicher Richtung erreichen Sie in wenigen Minuten den Alexander Platz!

Dieser sehr belebte Kiez ist eine absolute Attraktion nicht nur für Touristen. Es gibt unzählige Shopping Möglichkeiten und der gastronomischen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt!

Der U-Bhf Weinmeisterstraße (U8) ist nur 100 Meter enfernt.

Beschreibung

Das Gebäude ist ein recht kleines Wohn- und Gewerbeobjekt Baujahr 1918 und 1998 umfassend saniert. Es besteht aus 3 Gewerbeeinheiten und 7 Wohnungen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Fashion Store der Marke LEE.

Der Eingangsgbereich des Hauses ist videoüberwacht.

Ausstattung

Dieses wirklich großzügige Loft befindet sich im Dachgeschoss und ist bequem über den Aufzug zu erreichen.

Im Wohn- und Küchenbereich ist Parkett verlegt, die Wände und Decken gespachtelt und gestrichen. Die vollwertige moderne Einbauküche verfügt über eine Kochinsel, Spüle mit Spülnmaschine und Kühlschrank.

Direkt neben dem Küchenbereich befindet sich eine große Kammer, in welcher z.B. sämtliche Haushaltsutensilien oder Vorräte verstaut werden können.

Das Bad bietet Ihnen eine Badewanne UND eine separate Dusche inkl. Glaswand, moderne Design Elemente, einen Waschtisch mit Ablage, Wandspiegel und Beleuchtung, ein wandhängendes WC und einen Handtuchheizkörper. Auch der Waschmaschinenanschluss befindet sich im Bad.

Der Schlafbereich kann unter der Schräge entfernt der Küche untergebracht werden.

Atemberaubend ist der Blick und die Größe der Dachterrasse, welche exklusiv dieser Wohnung zur Verfügung steht.

Sonstiges

Zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins erbitten wir Ihre Kontaktaufnahme per Email über den link in der Anzeige "Anbieter kontaktieren"! Bitte geben Sie auch Ihre Mobilfunknummer an.
Wir melden uns dann schnellstmöglich zur Terminabstimmung bei Ihnen.

Der Mietvertrag soll mit einem Kündigungsverzicht von einem Jahr und einer Staffelmiete in Höhe von jährlich 2 % (begrenzt auf 4 Jahre) abgeschlossen.

Bei Interesse an der Anmietung benötigen wir nach erfolgter Besichtigung Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte nutzen Sie hierfür das veröffentlichte Formular "Mieterselbstauskunft".

In dem Mietvertrag wird eine Nettokaltmiete in Höhe von 1940,30 Euro vereinbart. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass vor dem Hintergrund des Berliner Mietendeckels während des Geltungszeitraums des MietenWoG Bln lediglich eine Nettokaltmiete in Höhe von 1486,19 Euro gefordert und entgegengenommen wird.

Die im Mietvertrag vereinbarte Nettokaltmiete in Höhe von 1940,30 Euro wäre dann vollständig zu zahlen, wenn sich die Verfassungswidrigkeit oder sonstige Nichtigkeit des MietenWoG Bln, ganz oder teilweise im Hinblick auf die für die Miete nach dem MietenWoG Bln relevanten Teile, erweisen sollte, dass MietenWoG Bln endet, außer Vollzug gesetzt wird oder in sonstiger Weise außer Kraft tritt.

Bei einer Verfassungswidrigkeit oder sonstigen Nichtigkeit des MietenWoG Bln, ganz oder teilweise im Hinblick auf die für die Miete nach dem MietenWoG Bln relevanten Teile, würde der Vermieter die Differenz zwischen der im Mietvertrag vereinbarten Miete und der nach dem MietenWoG Bln zulässigen Miete seit dem Beginn der Pflicht zur Zahlung der Miete nachfordern.“

Lage

Energiebedarf

PLG_JEA_DPE_ENERGY_CONSUMPTION
Erstellungsdatum : ab 1. Mai 2014 (EnEV 2014)
Energieausweistyp : Energieverbrauchsausweis
Verbrauch in kWh/(m²*a) : 116
Klasse (nach EnEV 2014) : D
Warmwasser enthalten : nein
Befeuerungsart : Gas
Baujahr : 1918

Ihr Ansprechpartner

Diane Sadzik

 d.sadzik@core-berlin.de
 0160/970 17 365


Zurück zur Liste